Anal

Mein lieber Leser,

meine erste Erotikkolumne und gleich so ein brisantes Thema.. 😉
Muss zugeben, dass ich mir lange Gedanken über dieses Thema gemacht habe… Nun, Analsex kommt für mich NICHT in Frage. Ich finde da natürlich nichts Verwerfliches daran, verstehe auch, dass es für so viele Menschen ein Highlight ist 😉 Doch ist es NOCH nichts für mich…
Die alten Griechen und Römer waren da wohl freizügiger als die Menschen in der heutigen Gesellschaft. Die Menschen der Antike kannten heutige Konventionen nicht und gingen daher sehr freizügig mit dem nackten Körper und somit auch der Sexualität um. Die geschlechtliche Liebe und all ihre Ausprägungen waren nichts, wofür man sich schämen musste. Im Gegenteil!
Die \“hintere Pforte\“ der Damen und Herren wurde stets in die freizügigen Liebesspiele mit einbezogen und der Analverkehr in das damals gängige Repertoire der Literatur und darstellenden Kunst wie selbstverständlich aufgenommen.

Deine Gloria